Partnervermittlungen im Vergleich: Elitepartner Testsieger

prBote – Agentur für crossmediale Kommunikation prBote – Agentur für crossmediale Kommunikation


Partnersuche im Internet: Von Getestet.de erhielt kein Anbieter ein „Sehr Gut“


Hamburg, 25. Mai 2010 - Partnervermittlungen sollen Singles dabei helfen, das passende Gegenstück im Internet zu finden. Im Vergleichstest vom unabhängigen Verbraucherportal Getestet.de (www.getestet.de) wird aber schnell klar, dass das Versprochene nicht immer das Gelbe vom Ei ist. Mitglieder werden mit Fragenkatalogen und Aufnahmegebühren überhäuft. Untersucht wurden die fünf bekanntesten Partnerbörsen Elitepartner, eDarling, partner.de, Parship und b2. Gesamtsieger ist Elitepartner mit der guten Testnote 1,8. eDarling reiht sich ebenfalls mit der Testnote „Gut“ (2,2) dahinter ein, alle anderen Mitstreiter weisen deutliche Mängel auf und werden hierfür mit den Noten „Befriedigend“ bis hin zu „Ausreichend“ abgestraft.

Gesamtsieger Elitepartner – trotz fehlender Service-Hotline

Obwohl eDarling im Test in allen vier Kategorien (Usability, Angebot, Preis, Service) mindestens 80 Punkte (Note 2,4) einfährt und somit als einzige Partnerbörse durchgehend hohe Werte erzielt hat, gibt es unterm Strich nur Platz zwei von Getestet.de. Die Tatsache, dass die Kategorien „Angebot“ und „Preis“ stärker gewichtet wurden, verhilft Elitepartner am Ende zum Gesamtsieg – trotz fehlender
Angabe der Rufnummer für die Service-Hotline, die man übrigens auch auf Parship vergeblich sucht.

Elitepartner mit den meisten, Parship den professionellsten Partnerangeboten

Laut Getestet.de verfügt Parship über ein professionelles Angebot. Viele Details wie Profilübereinstimmung, Sortieren von Partnervorschlägen nach verschiedenen Kriterien oder Entfernung der empfohlenen Partner lotsen Neulinge problemlos zum erklärten Ziel Zweisamkeit. Klarer Quotensieger ist jedoch Elitepartner. Der Anbieter lieferte im Test die meisten Partnervorschläge unmittelbar nach Abschluss des Anmeldeverfahrens. Parship folgt auf dem zweiten Platz, verteilt allerdings willkürliche Partnervorschläge und die ständigen Hinweise zum Abschluss eines Abonnements sind verbraucherunfreundlich. Hierfür wandern massenweise Minuspunkte auf das Testkonto. Auch in punkto Preis sticht Elitepartner – wenn auch nur knapp – seine Gegenspieler aus. Aktuell bietet der Testsieger 50 Euro Preisnachlass. Branchenprimus Parship verharrt weiterhin auf seine ausgetüftelten, individuellen Persönlichkeitsgutachten zum stolzen Preis von 120 Euro.

Tipp: Da Geschmäcker oft verschieden sind, rät Getestet.de probehalber zu einer kostenlosen Anmeldung bei zwei oder drei Portalen. So kann jeder feststellen, ob und wo das Niveau des Fragenkatalogs eher behagt und wo man seinesgleichen zu finden hofft.

Den ausführlichen Test gibt es unter: www.getestet.de/kontaktanzeigen-partnersuche/

Über Getestet
Getestet.de wurde Mitte 2009 ins Leben gerufen und hat seinen Sitz in Hamburg. Von Partneragenturen über Versicherungen, Jobbörsen, Girokonten, Online- Apotheken und -Shops hin zu Stromanbietern: Getestet wird alles. Das unabhängige Vergleichsportal schafft mit seinen branchenübergreifenden Vergleichen und Auswertungen Abhilfe in der oft undurchsichtigen Angebotsvielfalt des Internets. So können sich zum einen Verbraucher direkt an Getestet wenden und etwaige Testwünsche äußern. Zum anderen passt man die Tests den saisonalen Höhenpunkten des Jahres an. Ein weiterer erheblicher Vorteil gegenüber anderen Vergleichsportalen und Testinstituten liegt darin, dass die veröffentlichten Testergebnisse jederzeit und für jeden auf Getestet.de zugänglich sind.


Schlagwörter:


366 Aufrufe • 462 Wörter • 2.920 Zeichen • Links 1 • kurz URL: trendkraft.de/2053


Pressemitteilung kommentieren