Ressort

KFZ, Auto, Verkehr


Pressemitteilungen aus dem Ressort KFZ, Auto und Verkehr können über RSS abonniert werden:


schmallenberg.txtMit der Reform des Punktesystems zum 1. Mai 2014 wird auch die Möglichkeit, Punkte wieder abzubauen erheblich eingeschränkt. Wer nicht mehr als fünf Punkte auf seinem Konto in Flensburg hat, kann durch die freiwillige Teilnahme an einem Fahreignungsseminar einen Punkt abbauen. Dies ist allerdings nur einmal innerhalb von fünf Jahren möglich und auch nur dann...

schmallenberg.txt 301

Mobil in Deutschland e.V.Was wünschen sich die Deutschen von ihrem Automobilclub, der Politik und der Industrie? Zum vierten Mal wurde eine große Online-Verkehrsumfrage von Mobil in Deutschland e.V., Deutschlands jungem und modernen Automobilclub durchgeführt. Die Umfrage haben wir über mehrere Wochen Anfang dieses Jahres online gestellt. Aufgerufen waren alle Autofahrer, Passagiere und ...

Mobil in Deutschland e.V. 347

schmallenberg.txt„Ganz davon abgesehen, dass sich niemand zu einer Beleidigung im Straßenverkehr hinreißen lassen sollte, sind die Konsequenzen für ein solches Verkehrsdelikt nach der Punktereform deutlich milder“, erklärt Rechtsanwalt Günter Fenderl, Fachanwalt für Verkehrsrecht. Denn nach der Neuregelung des Punktesystems werden ab dem 1. Mai 2014 nur noch Punkte für Verkehr...

schmallenberg.txt 362

Mobil in Deutschland e.V.Am 16. März 2014 wird in München ein neuer Oberbürgermeister und neuer Stadtrat gewählt. Bisherige Umfragen und Prognosen sagen ein spannendes Rennen voraus. Wir haben uns schon mit unserer Verkehrsdiskussion am 17. Februar im Verkehrszentrum des Deutschen Museums eingebracht und allen Kandidaten auf den Zahn gefühlt. Jetzt, ein paar Tage vor den Wahlen, wolle...

Mobil in Deutschland e.V. 368

schmallenberg.txtDie Neuregelung des Punktesystems in der Verkehrssünderdatei in Flensburg führt auch dazu, dass Verkehrsdelikte anders bewertet werden. Punkte gibt es ab dem 1. Mai 2014 nur noch für Verstöße, die die Verkehrssicherheit gefährden. Dazu gehört auch das Telefonieren mit dem Handy am Steuer ohne entsprechende Freisprechanlage oder ähnliches. Sowohl nach dem alten...

schmallenberg.txt 234

schmallenberg.txtEine Eintragung in das Verkehrszentralregister in Flensburg erfolgt erst dann, wenn ein Bußgeldbescheid oder Strafbefehl rechtskräftig ist. Innerhalb von zwei Wochen kann aber gegen den Bußgeldbescheid oder den Strafbefehl Einspruch eingelegt werden. „Dadurch wird der Eintritt der Rechtskraft auf jeden Fall hinausgezögert. Gleichzeitig erfolgt auch der Eintrag...

schmallenberg.txt 361

schmallenberg.txtMit der Änderung des Punktesystems erfolgt auch eine neue Bewertung der Verkehrsdelikte. Ins Verkehrszentralregister in Flensburg werden nur noch die Verkehrsverstöße eingetragen, die die Sicherheit im Straßenverkehr gefährden. Ein Verkehrsdelikt wird auch nur noch mit maximal 3 Punkten bestraft. Allerdings wird auch schon bei einem Kontostand von 8 und nicht wie...

schmallenberg.txt 349

Mobil in Deutschland e.V.1904 meinte Kaiser Wilhelm II von seinem hohen Ross aufs niedere Volk herunterblickend: „Das Auto hat keine Zukunft. Ich setze weiter auf das Pferd.“ Pferdestärken hätte er wohl sagen sollen. Das Auto wurde Erfolgsgarant der Republik. Was bedeutet heute das Auto für die Stadt? Das wollten Mobil in Deutschland e.V. und die Taxi München eG von den vier OB-Kandidate...

Mobil in Deutschland e.V. 396

schmallenberg.txtZum 1. Mai 2014 wird nicht nur das Punktesystem im Verkehrszentralregister neu geregelt, sondern auch die Tilgungsfristen für die Punkte verändern sich. Wichtigste Neuerung dabei: Ein neuer Punkteeintrag führt nicht mehr zur Tilgungshemmung älterer Einträge. Bislang galt bei Ordnungswidrigkeiten eine Tilgungsfrist von 2 Jahren und bei Straftaten von 5 bzw. 10 ...

schmallenberg.txt 352

schmallenberg.txtMit der Neuregelung des Punktesystems im Verkehrszentralregister müssen sich die Verkehrsteilnehmer auf eine Reihe von Änderungen einstellen. Je nach Punktestand führt die Behörde unterschiedliche Maßnahmen durch. „Wesentlich ist auch, dass die Möglichkeiten, Punkte wieder abzubauen, eingeschränkt sind. Nur noch einmal innerhalb von fünf Jahren kann ein Punkt dur...

schmallenberg.txt 328

schmallenberg.txtDas Verkehrszentralregister in Flensburg und damit auch das Punktesystem werden zum 1. Mai 2014 neu geordnet. Dann wird der Führerschein bereits ab 8 Punkten entzogen. Allerdings führen auch nur noch Verstöße, die die Sicherheit im Straßenverkehr gefährden zu einem Punkteeintrag. „Ziel der Neuregelung ist, im zentralen Register nur noch die Personen zu erfassen, ...

schmallenberg.txt 361

Berlin, 20.02.2014 - Seit September 2013 hilft die Plattform carsharing-vergleich.de, den richtigen Carsharing- Anbieter zu finden. Carsharing liegt im Trend, die Nachfrage steigt kontinuierlich. Die Rate für Carsharing ist in Deutschland im Jahr 2013 um 76,26 Prozent auf 453.000 Nutzer gestiegen.1 Im Jahr 2014 werden es eine Millionen Menschen mit Carsharing-Erf...

M Cube 431

Mobil in Deutschland e.V.Am 16. März 2014 wird in München ein neuer Oberbürgermeister und Stadtrat gewählt. Damit dürfte auf Jahre hinaus entschieden werden, wie in München weiter regiert wird. Alle Umfragen sagen ein spannendes Rennen voraus. Mobil in Deutschland e.V., Deutschlands junger Automobilclub, will nicht nur dabei zusehen, sondern wieder aktiv mitgestalten. Daher laden wir a...

Mobil in Deutschland e.V. 304

Rieder Media (Düsseldorf, 05. 02. 2014) Nicht jedes Verkehrszeichen ist verbindlich. Verhindern Schneeablagerungen, verdeckende Äste oder abgeblätterte Farbe, dass der Verkehrsteilnehmer erkennen kann, was von ihm erwartet wird, bleiben die Schilder wirkungslos. Darauf weist Rechtsanwalt Christian Demuth auf seiner Internetseite www.cd-anwaltskanzlei.de hin. „Verkehrszeichen ...

Rieder Media 329

Mobil in Deutschland e.V.Wie in jedem Jahr führen wir von Mobil in Deutschland e.V. eine Online-Verkehrsumfrage durch, an der jeder deutscher Autofahrer teilnehmen kann. Die Deutschen wollen auch 2014 mitreden - in Sachen Auto, Mobilität und Verkehr. Großen Wert legen wir bei unseren Umfragen auf Transparenz und Nachvollziehbarkeit, um ein möglichst genaues Meinungsbild der deutschen Aut...

Mobil in Deutschland e.V. 329

AUDI AG 337

Audi und der lange Weg nach Le Mans Die wichtigsten Schritte bei der Entwicklung des neuen R18. Konzept bereits im Juli 2012 festgelegt. Erste Testfahrt auf der Rennstrecke im Oktober 2013 Am 14./15. Juni setzt Audi alles daran, seine Siegesserie bei den 24 Stunden von Le Mans fortzusetzen. Der neue Audi R18 e-t...


AUDI AG 407

Erste Pole-Position für Audi in Daytona Audi R8 LMS bei den 24 Stunden von Daytona auf Startplatz eins. Christopher Haase Schnellster in der Klasse GT Daytona (GTD). Perfekter Einstand für das neue Audi-Kundenteam Paul Miller Racing Premiere für die Vier Ringe: Zum ersten Mal startet ein Audi beim 24-Stunden-Rennen ...


AUDI AG 488

Laserlicht unterstützt die Audi-Piloten in Le Mans Audi erprobt innovative Lichttechnologie auf der Rennstrecke. Neuer R18 e-tron quattro kombiniert Matrix-LED und Laserlicht. Prof. Dr. Ulrich Hackenberg: „Laserlicht ist die Zukunft“ LED-Tagfahrlicht, LED-Scheinwerfer, Matrix-Beam und nun Laserlicht: Audi nutzt in diesem Jahr ...


Werbung (entfernen?)

Suche / Recherche…

Aktuelle Pressemitteilungen