prisma informatik integriert mit Schnittstelle Microsoft Dynamics NAV und OXID eShop

Walter Visuelle PR GmbH Walter Visuelle PR GmbH


Leistungsfähiges Modul Dynamics2OXID: Permanente Synchronisation von Artikel-, Kunden- und Bestelldaten zwischen Webshop und Warenwirtschaft optimiert E-Commerce-Prozesse


Nürnberg, 16.06.2011. Eine nahtlose Integration des OXID eShops in die ERP-Lösung Microsoft Dynamics NAV (ehemals Navision) bietet die prisma informatik GmbH mit ihrem Modul Dynamics2OXID. Die Anwendung macht die ERP-Stammdaten in der Shop-Umgebung verfügbar und stellt zudem sicher, dass alle Online-Bestellungen in die Verkaufstransaktionen von Dynamics NAV eingebunden werden. Sie reduziert so den Verwaltungsaufwand rund um den Online-Shop erheblich. Weiterhin erleichtert die Schnittstelle die Verwaltung von mehreren Online-Shops, von Artikeln und Kategorien sowie auch der Kundendaten im Online- und Offline-Handel. Durch die nahtlose Verbindung zwischen Warenwirtschaft und OXID eShop optimieren Shopbetreiber ihre Geschäftsprozesse und erhöhen die Umsätze. Dynamics2OXID stellt mit einem Echtzeitdatenaustausch sicher, dass stets die aktuellen Artikelinformationen im Webshop angezeigt werden. So sind beispielsweise auch Sortimentsänderungen oder Preis-Updates ohne Zeitverlust online verfügbar. Für die Anzeige im Webshop können abweichende Titel, Kurz- und Langbeschreibungen der Artikel, bestimmte Suchbegriffe und Meta-Tags sowie mehrsprachige Artikelinformationen zum Webshop exportiert werden. Jedem Artikel können weitere Artikel wie zum Beispiel Zubehör zugeordnet werden. Auch unterschiedliche Preise für verschiedene Shops sowie separate Texte lassen sich mit Dynamics2OXID verwalten. Zudem ist es mit dem Modul möglich, eine sehr individuell erweiterte Dynamics-NAV-Warenwirtschaft oder einen stark angepassten OXID eShop auf einfache Weise miteinander zu verbinden. Bei Einsatz der neuesten Version von Dynamics NAV 2009 sowie dem neuen OXID eShop 4.5.0 ergeben sich in der Verbindung durch Dynamics2OXID zahlreiche weitere Vorteile für das Versandhandelsgeschäft. Zusätzliche Infos sind auf der neu gestalteten Webseite www.navision-webshop.de abrufbar.

„Ohne eine Verbindung zwischen ERP-System und Webshop ist E-Commerce heute nicht mehr denkbar. Allerdings haben diese Systeme grundsätzlich viele funktionelle Überschneidungen. Damit Artikel, Kunden und Bestellungen nicht parallel verwaltet und die Daten nicht doppelt gepflegt werden müssen, haben wir die nahtlose Verbindung zwischen dem OXID eShop und Dynamics NAV geschaffen: Eine Integration, die sich bei zahlreichen Kunden im Mittelstand bereits bewährt hat“, sagt Claudius Malue, Geschäftsführer der prisma informatik GmbH.

Dynamics2OXID optimiert insbesondere den Bestellprozess, denn Bestellungen aus dem OXID eShop werden direkt in Dynamics NAV übernommen. Die Warenwirtschaft verarbeitet die Bestellbelege dabei zunächst in einem vorgeschalteten Belegwesen als eigene Belegart. Dann werden sie entweder automatisch oder durch Aussteuerungskriterien für manuelle Freigabe in einen Standardauftrag überführt. Definiert werden kann, ob spezielle Freigaben für die OXID-Bestellbelege erteilt werden müssen. Im Prüfungsprozess lassen sich Änderungen vornehmen, Unklarheiten nachverfolgen oder Rücksprachen mit Kunden führen.

Besondere Vorteile ergeben sich beim Einsatz von Dynamics2OXID auch durch die komplette Synchronisation der Benutzerverwaltung. Eine Dublettenprüfung stellt sicher, dass Benutzer nicht doppelt eingetragen werden. Ist ein Kunde oder Interessent als Dynamics-NAV-Kontakt angelegt, kann er per Klick auch als OXID-eShop-Benutzer freigeschaltet werden. Kundendatensätze aus dem OXID eShop lassen sich in Dynamics NAV nicht nur als Debitor, sondern auch als Kontakt verwalten. Vordefinierte Profilfragebögen und -antworten können hinterlegt werden. Auf diese Weise stehen dem Anbieter Kundendaten zur Verfügung, die er für gezielte Kampagnen für die Webshop-Kunden nutzen kann.

* Über prisma informatik GmbH:Die prisma informatik GmbH wurde im Oktober 2006 gegründet. Das Unternehmen bietet mittelständischen Unternehmen, vornehmlich aus den Bereichen Handel und Fertigung mit besonders hohen Qualitätsansprüchen, Dienstleistungen und Lösungen auf Basis der Microsoft-Technologien Microsoft Dynamics NAV, SharePoint und Microsoft SQL-Server an. prisma informatik übernimmt Projektimplementierung, Konzeption und Realisierung von komplexen Systemen. Projektarbeit, langfristige Fortentwicklung und Betreuung erfolgen aus einer Hand. Die Anwender der Lösungen von prisma informatik sind national und international agierende Unternehmen.

Das Portfolio wird abgerundet durch ein umfangreiches Schulungsangebot zu Dynamics-NAV-Anwendungen in der prisma akademie.

* Kontaktadresse:prisma informatik GmbH

Merianstraße 26
90409 Nürnberg
Tel.: 0911 / 239 80 550
Fax: 0911 / 239 80 555
eMail: info[ ät ]prisma-informatik.de
Internet: www.prisma-informatik.de
* PR-Agentur:Walter Visuelle PR GmbH
Frau Leonie Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: L.Walter[ ät ]pressearbeit.de
Internet: www.pressearbeit.de


Schlagwörter:


270 Aufrufe • 616 Wörter • 4.181 Zeichen • Links 3 • kurz URL: trendkraft.de/9066


Pressemitteilung kommentieren