cobra goes iPad: cobra Mobile CRM jetzt auch in HD

Redaktionsbüro für Bild & Text Redaktionsbüro für Bild & Text

Redaktionsbüro für Bild & Text

cobra präsentiert auf der CRM-expo 2011 iPad-App in neuer Qualität


Einen Rundumblick auf sämtliche Kundendaten und -informationen bietet die iPad-App des Konstanzer CRM-Herstellers cobra nun auch in optimaler Qualität: Hochauflösend in HD sind mit der speziellen iPad-App deutlich mehr Informationen auf dem Display darstellbar, mehrere Spalten können nebeneinander gruppiert werden. Komfortabler als jemals zuvor ist nun die Gesprächsvorbereitung auf Kundentermine. Kurz vorher prüfen: Wie ist der bisherige Umsatzverlauf? Welche Servicefälle liegen an, was wurde zuletzt besprochen, wurde ein neuer Auftrag platziert? Mit cobra Mobile CRM sind alle Informationen wie der Schriftverkehr, telefonische Kontakte und alle Kennzahlen aus der firmeninternen Datenbank für den User direkt verfügbar. Die Gesprächsnachbereitung erfolgt ebenso schnell durch Eingabe der Informationen direkt in das iPad, wobei die Daten dann in Echtzeit auch in der Zentrale zur Verfügung stehen und ganz nebenbei der Wochenbericht zum festgelegten Termin generiert wird. „Das iPad wird im Außendienst das Notebook ersetzten. Daher haben wir bereits im vergangenen Jahr eine passende Lösung dafür programmiert – und bieten diese nun weiter verbessert und die komplette Auflösung des iPad nutzend an“, erläutert cobra-Geschäftsführer Jürgen Litz.

Was ist neu in cobra Mobile CRM 2011?

cobra Mobile CRM in HD-Qualität ermöglicht nun die Darstellung von deutlich mehr Informationen auf dem Display. Welche Felder in der CRM-Datenbank wo visualisiert werden, entscheidet der Kunde selbst. Ab sofort können auch unterschiedliche Masken für verschiedene Unternehmensbereiche oder Abteilungen abgebildet werden. Auch die umfangreichen Suchfunktionen inklusive des kompletten Stichwortmanagement werden mit der neuen Version dargestellt. Zudem können auch an den Adress-Datensatz angehängte Dokumente angezeigt werden. Neben der nativen App ist der Zugriff vom iPad auf die zentrale Datenbank auch über cobra Web CRM möglich – oder per Windows Terminal Server, wodurch der Zugriff ohne zwischengeschaltete Software direkt auf die Datenbank im Unternehmen erfolgt. Voraussetzungen sind in jedem Fall die Installation von cobra CRM PLUS oder cobra CRM PRO auf dem Server und eine Datenverbindung via Internet oder UMTS.

cobra Mobile CRM ist für BlackBerry, iPhone und iPad erhältlich. Der Preis für eine Basislizenz liegt bei EUR 279,00 netto, ab fünf User liegt der Lizenzpreis bei EUR 169,00.

Bei Interesse sind mehr Informationen unter www.cobra.de oder per Mail unter vertrieb[ ät ]cobra.de erhältlich.

Kontakt:
Julia Buschmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
cobra GmbH
Weberinnenstraße 7
D-78467 Konstanz
+49 7531 8101 37
+49 7531 8101 22
julia.buschmann[ ät ]cobra.de
www.cobra.de
Redaktionsbüro für Bild + Text
Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit
Frank-Michael Preuss - Fotograf & Journalist
Mendelssohnstrasse 7 - 30173 Hannover
fon: 0511 4716-37 - fax: 0511 4716-38
mobil : 0177 5040064
info[ ät ]fmpreuss.de
www.fmpreuss.de
redaktionsbuerofuerbildundtext.blogspot.com


Schlagwörter:


192 Aufrufe • 414 Wörter • 2.481 Zeichen • Links 4 • kurz URL: trendkraft.de/10654


Pressemitteilung kommentieren