Schlagwort

Fonds


Das Schlagwort Fonds kann über RSS abonniert werden: .
So werden Sie stets automatisch informiert, sobald eine neue Pressemitteilung zu diesem Thema veröffentlicht wird.


schmallenberg.txtDas Landgericht (LG) München I hat mit Urteil vom 19.12.2014 (Az. 3 O 7105/14) ein weitreichendes Urteil zur Berater- und Prospekthaftung bei geschlossenen Fonds erlassen. Erstmals hat ein Gericht entschieden, dass vor Abschluss einer Fondsbeteiligung in Form der GmbH & Co KG über das Innenhaftungsrisiko gemäß §§ 30, 31 GmbHG analog aufgeklärt werden muss. ...

schmallenberg.txt 280

CLLB RechtsanwälteMünchen, den 24.01.2015. Der Insolvenzverwalter der Fondgesellschaft Erste Juragent GmbH & Co. Prozesskostenfonds KG hat Ende des Jahres 2014 Anleger des Fonds zur Rückzahlung der in den Jahren 2005 – 2007 erhaltenen Ausschüttungen in Höhe von jeweils 6 Prozent der Einlage und der Teilauszahlung der Nominalbeteiligung aufgefordert. Die auf Kapitalmarktrech...

CLLB Rechtsanwälte 178

schmallenberg.txtDie Schweizer Nationalbank (SNB) hat am Donnerstag, den 15.01.2015, überraschend mitgeteilt, den Wechselkurs EUR/CHF nicht länger zu stützen. Damit ist der im September 2011 nach anhaltenden Abwertungen des EUR gegenüber dem CHF definierte Kurs von CHF 1,20 pro EUR aufgegeben worden. Die Märkte haben unverzüglich reagiert. Der EUR wertete zeitweise unter Pari...

schmallenberg.txt 361

Finanzinvestor J. C. Flowers investiert Millionen in deutsche Problemfonds St. Gallen, 16.12.2014. Der US-amerikanische Milliardär J. Christopher Flowers ist Ex-Goldman-Sachs-Banker und Gründer der Investmentgesellschaft J. C. Flowers Co. mit Sitz in New York. Dieser ist derzeit mal wieder auf großer Einkaufstour: Nachdem er bereits Milliarden mit deutschen Fi...

Michael Oehme 282

Emissionshaus FilorNorwegens Ölfonds will bis zu zehn Milliarden Dollar im Jahr in Immobilien anlegen Magdeburg, 25.11.2014. Der Staatliche Pensionsfonds des Königreichs Norwegen ist der größte Staatsfonds der Welt. Das verwaltete Vermögen belief sich im vergangenen Jahr auf 5,206 Milliarden Norwegische Kronen (623 Milliarden Euro). „Der Fonds hat das Ziel, die Öleinnahmen so zu...

Emissionshaus Filor 235

Nittel | Kanzlei für Bank- und KapitalmarktrechtMit Urteil vom 18.11.2014 (noch nicht rechtskräftig) hat die Fondsgesellschaft erneut eine Prozessniederlage erlitten. Das Amtsgericht Sömmerda wies die Klage auf Zahlung der Sparraten gegen den von Rechtsanwalt Michael Minderjahn vertretenen Anleger ab. Verklagt war ein Anleger, der im Jahre 2002 eine Beitrittserklärung über 4.800,00 € gezeichnet hatte. Schon...

Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 360

schmallenberg.txtMandantin der Anlegerkanzlei Sommerberg LLP erhält über 20.000 Euro Schadensersatz wegen Geldanlage in Schiffsfonds zugesprochen. Rechtsanwalt André Krajewski von der Sommerberg LLP erklärt: „Das von uns erstrittene Urteil des Landgerichts Essen enthält wichtige Feststellungen, die auch für andere geprellte Schiffsfondsanleger Regressmöglichkeiten eröffnen kön...

schmallenberg.txt 299

MCM Investor Management AGEuropäische Investoren wollen Engagement auf dem Immobilienmarkt in 2015 ausbauen Magdeburg, 18.11.2014. Laut der aktuellen Umfrage „Global Investor Sentiment Survey 2015“ des Beratungsunternehmens Colliers International steht das Investment in Immobilien bei institutionellen Investoren derzeit hoch im Kurs. Demnach wollen mehr als drei Viertel von ihnen ihr E...

MCM Investor Management AG 179

schmallenberg.txtDie Anleger des geschlossenen Immobilienfonds Wölbern Frankreich 04 sollen sich nach Medienberichten bis zum 18. November entscheiden, ob sie einem umfassenden Sanierungspaket zustimmen. Ansonsten müsse die Immobilie verkauft bzw. Insolvenzantrag gestellt werden. Um den Wölbern Frankreich 04, einem der größten Fonds von Wölbern Invest, zu retten, sei eine kräf...

schmallenberg.txt 140

Rotter Rechtsanwälte Partnerschaft mbBNach wie vor werden viele Anleger von Schiffsfonds schon vor einem Insolvenzverfahren zur Rückzahlung ihrer erhaltenen Ausschüttungen aufgefordert. Das Emissionshaus Lloyd Treuhand versucht derzeit die Rückforderung der Ausschüttungen gegenüber Anlegern der MS „Wehr Schulau“ Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG, der MS „Wehr Blankenese“ Schifffahrtsgesellsch...

Rotter Rechtsanwälte Partnerschaft mbB 349

Nittel | Kanzlei für Bank- und KapitalmarktrechtHeidelberg, den 10. Oktober 2014 - Zur wirtschaftlichen Rückabwicklung einer Beteiligung am CFB Fonds 165 ABANTUM Beteiligungsgesellschaft mbH & Co. Objekt Euro Alsace Paris KG hat das OLG Hamm (31 U 179/13 - nicht rechtskräftig) die Commerzbank AG verurteilt. Der klagende Anleger hatte sich im Jahr 2008 mit einem Anteil von 20.000 € zzgl. 5 % Agio an dem ges...

Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 330

CLLB RechtsanwälteMünchen, den 6. Oktober 2014: Wie nun bekannt wurde, wurde über die Schiffe des König & Cie. Renditefonds 60 Produktentankerfonds II, die MT King Edward und die MT King Eric, das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (93 IN 64/14). Am 17. September 2014 wurde vor dem Amtsgericht Neumünster der Zustimmungsvorbehalt angeordnet. Überraschend ist die Eröffnu...

CLLB Rechtsanwälte 314

schmallenberg.txtFür einen Anleger der Immobilien Development Indien I GmbH & Co. KG hat Hahn Rechtsanwälte jetzt ein positives Urteil gegen die Gründungsgesellschafter SachsenFonds GmbH und die SachsenFonds Treuhand GmbH erstritten. Der betreffende Kläger hatte sich 2008 mit 30.000 Euro zuzüglich drei Prozent Agio an dem Fonds beteiligt. Das Landgericht München I hat die Bek...

schmallenberg.txt 272

Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht15. September 2014 - rund 55.000 € Schadenersatz muss die UniCredit Bank AG einem von der Kanzlei Nittel | Fachanwälte vertretenen Anleger zahlen. Dies hat das Landgericht Nürnberg-Fürth mit Urteil vom 25. August 2014 entschieden (nicht rechtskräftig). Ein Kundenberater der ehemaligen HypoVereinsbank AG hatte dem Anleger im September 2008 empfohlen, sich an dem v...

Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 352

CLLB RechtsanwälteMünchen, den 30. August 2014: Wie nun bekannt wurde, wurde auch über das zweite Schiff des König & Cie. Renditefonds 54 Twinfonds I, die MS Stadt Rostock, das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (8 IN 114/14). Am 30. Juli 2014 um 13:41 Uhr wurde vor dem Amtsgericht Leer die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Schifffahrtsgesellschaft angeordnet. Üb...

CLLB Rechtsanwälte 207

mzs Rechtsanwälte GbR"Die Gesellschafter werden gezwungen, sich zwischen Not und Übel zu entscheiden" - Rechtsanwalt John kann sich nur wundern über ein aktuelles Schreiben der Fondsgesellschaft an die Gesellschafter der Hanseatischen Immobilienfonds Holland XXIII GmbH & Co. KG. Die Anteilseigner des geschlossenen Fonds werden über ein Kaufangebot für die Fondsimmobilie in Amster...

mzs Rechtsanwälte GbR 301

Nittel | Kanzlei für Bank- und KapitalmarktrechtNach Auslaufen der 5-jährigen Festcharter auf dem Weg in die Insolvenz? Die für fünf Jahre vereinbarte Festcharter hat dem vom Emissionshaus Atlantic im Jahr 2008 aufgelegten und bis in das Jahr 2010 hinein platzierten Schiffsfonds MS "Benjamin Schulte" (jetzt MS "Hammonia Pescara") und MS "Benedict Schulte" bislang trotz der seit Herbst 2008 anhaltenden Krise...

Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 200

Nittel | Kanzlei für Bank- und KapitalmarktrechtLandgericht Karlsruhe verurteilt Sparkasse Karlsruhe zur Rückabwicklung der Fondsbeteiligung Schadenersatz von mehr als 20.000 € muss die Sparkasse Karlsruhe einem Kunden zahlen, dem sie im Jahr 2006 zu einer Beteiligung an der Macquarie Infrastrukturgesellschaft Nr. 3 geraten hat. Das Landgericht Karlsruhe verurteilte die Sparkasse in dem noch nicht rechtskrä...

Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 139

Nittel | Kanzlei für Bank- und KapitalmarktrechtSchadenersatz für Anleger wegen fehlerhafter Beratung In die im Jahr 2006 platzierte Macquarie Infrastrukturgesellschaft Nr. 3 GmbH & Co. KG haben Privatanleger aus Deutschland und Österreich mehr als 158 Mio. € investiert. Der unter anderem von der seinerzeitigen Dresdner Bank AG (heute Commerzbank AG) und verschiedenen Sparkassen in Deutschland platziert...

Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 132

Nittel | Kanzlei für Bank- und KapitalmarktrechtSchlecht beraten wurden Kunden von Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken, die sich auf Empfehlung ihrer Kundenberater an den vom Emissionshaus Orange Ocean aufgelegten Schiffsfonds beteiligt haben. Die Anleger, die mehr als 70 Mio. € in die Fonds MS Marietta Bolten, MS Lucia Bolten, MS United Tristan da Cunha, MS United Tronador, MS United Tambora und MS U...

Nittel | Kanzlei für Bank- und Kapitalmarktrecht 318

Werbung (entfernen?)

Suche / Recherche…

Aktuelle Pressemitteilungen