Canamex meldet Gold-in-Boden-Anomalie von 1.000 mal 200 Metern beim Projekt Aranka North (Guyana, Südamerika)

IR-WORLD Finanzkommunikation GmbH IR-WORLD Finanzkommunikation GmbH


Canamex meldet Gold-in-Boden-Anomalie von 1.000 mal 200 Metern beim Projekt Aranka North (Guyana, Südamerika)


29. Mai 2012. Canamex Resources Corp. (TSX-V: CSQ; OTCQX: CNMXF; FSE: CX6) freut sich bekannt zu geben, dass es eine Gold-in-Boden-Anomalie mit einer Länge von etwa 1.000 Metern und einer Breite von 200 Metern bei der Anomalie Camp im Projektgebiet Aranka North in Guyana (Südamerika) identifiziert hat. Wie in der beigefügten Abbildung zu sehen ist, stellt die Anomalie das nördliche Ende des Rasterfeldes dar und verläuft außerhalb des Rasterfeldes in Richtung Nordosten.

Diese Anomalie spiegelt die Gold-in-Boden-Werte wider, die die durchschnittlichen drei Standardabweichungen übertreffen, und scheint sich mit dem abgescherten Kontakt zwischen metavulkanischem und metasedimentärem Gestein zu überschneiden. Eine geologische Kartierung des Bodenprobenabraums wird im Juni folgen, um die Anomalie in einem geologischen Kontext darzustellen. Auf einem 100 mal 100 Meter großen Rasterfeld, das ein Gebiet von etwa 1,75 Quadratkilometern umfasst, wurden insgesamt 183 Bodenproben entnommen.

Anomalie Ridge

Die Feld-Crew verlegte ihr Basislager zur Basis der Anomalie Ridge, die in dieser Phase das Hauptaugenmerk des Unternehmens in Guyana darstellt. Dort wurde bei der Anomalie Ridge eine Flusssedimentanomalie identifiziert, die zehn Mal größer und bis zu 40 Mal mächtiger ist als jene, die bei der Anomalie Camp identifiziert wurde. Wir möchten daher die Anomalie Ridge so bald wie möglich vollständig quantifizieren. Die Entdeckung einer ausgeprägten Gold-in-Boden-Anomalie bei der Anomalie Camp bekräftigt unseren Glauben, dass wir in der Lage sein werden, eine starke Gold-in-Boden-Anomalie bei der Anomalie Ridge zu definieren, da diese eine viel stärkere Gold-in-Flusssediment-Struktur aufweist, sagte Chairman und CEO Greg Hahn.

Ich werde in dieser Woche nach Guyana reisen, um den Fortschritt bei den Anomalien Camp und Ridge zu begutachten. Ich werde dabei von einem promovierten Geologen der Colorado School of Mines begleitet, der die Geologie auf beiden Rasterfeldern kartieren wird, sagte Hahn. Die Identifizierung dieser Anomalien ist der Höhepunkt der Erkundungen auf dem Konzessionsgebiet Aranka North, die beinahe ein Jahr dauerten, und man kann gespannt sein, was die starken Goldanomalien in diesen Gebieten produzieren werden.

Greg Hahn ist ein zertifizierter Fachgeologe (Nr. 7122) und hat als qualifizierter Sachverständiger diese Pressemeldung im Einklang mit den NI 43-101-Berichterstattungsrichtlinien erstellt und überprüft.

FÜR DAS BOARD

UNTERSCHRIFT: Gregory A. Hahn

Gregory A. Hahn, Chairman & CEO
Kontakt: Robert Kramer (604) 718-2800 (DW 311)
Renmark Financial Communications Inc.
Erica Lomonaco: elomonaco[ ät ]renmarkfinancial.com
Barbara Komorowski: bkomorowski[ ät ]renmarkfinancial.com
Tel.: (514) 939-3989 oder (416) 644-2020 www.renmarkfinancial.com

Zukunftsgerichtete Aussagen:

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über zukünftige Ereignisse und die zukünftige Geschäftstätigkeit von Canamex. Diese Aussagen basieren auf den aktuellen Erwartungen, Schätzungen, Prognosen und Vorhersagen in Bezug auf den Geschäftsbereich, in dem Canamex tätig ist, und auf den Annahmen und Vermutungen der Canamex-Firmenführung. Begriffe wie erwartet, Ziele, beabsichtigt, plant, glaubt, bemüht sich, schätzt, weiterhin, kann, Abwandlungen solcher Begriffe und ähnliche Ausdrücke sollen auf zukunftsgerichtete Aussagen hinweisen. Außerdem sind alle Aussagen, die sich auf Prognosen zu den zukünftigen Finanzergebnissen von Canamex, auf das erwartete Wachstum und Geschäftspotenzial von Canamex sowie Beschreibungen zukünftiger Ereignisse oder Umstände beziehen, zukunftsgerichtete Aussagen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass diese zukunftsgerichteten Aussagen nur Prognosen darstellen, mit Risiken und Unsicherheiten behaftet sind und auf Annahmen basieren, die schwer vorherzusagen sind. Dazu zählen auch Aussagen, die in dieser Meldung an anderer Stelle erwähnt werden bzw. in den Dokumenten, die Canamex auf www.sedar.com veröffentlicht, enthalten sind. Aus diesem Grund können die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich und in negativer Weise von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht wurden. Canamex ist unter keinen Umständen verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu korrigieren oder zu aktualisieren.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Zur Ansicht der vollständigen Pressemeldung folgen Sie bitte dem Link:
www.irw-press.com/dokumente/Canamex_290512_German.pdf
Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Die englische Originalmeldung finden Sie unter:
www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=25232
Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender
verantwortlich.
Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.


Schlagwörter:


151 Aufrufe • 660 Wörter • 4.201 Zeichen • Links 4 • kurz URL: trendkraft.de/14075


Pressemitteilung kommentieren